Moderne Unternehmen: REDEZEIT PLUS

pushing social network structure

 

Redezeit PLUS
23. März um 17 Uhr

Wie Führungskräfte und Mitarbeiter
in modernen Unternehmen gemeinsam Impulse setzen.
Film, Vorträge, Diskussion

Wir freuen uns, Sie heute zu unserer ersten Redezeit PLUS in diesem Jahr am 23. März um 17 Uhr in den Kulturbahnhof Gerresheim einzuladen.

Die Redezeit PLUS trägt den Titel:

 „Das ist doch die (Augen-)Höhe! Wie Führungskräfte und Mitarbeiter in modernen Unternehmen gemeinsam Impulse setzen.“
 
Mit zwei exklusiven Vorträgen in Sachen Nachhaltigkeit und Social Intranet sowie dem brandneuen Film „AUGENHÖHEwege“ nehmen wir das Phänomen in den Blick, dass sich die Arbeitswelt in hohem Tempo verändert. Führungskräfte und Mitarbeiter stellt das vor die Herausforderung, diese Veränderungen anzunehmen und eigene
Lösungen für ihr Unternehmen zu entwickeln. Gefragt ist dabei vor allem ein neues Konzept für Führung.
Wie dieses Konzept aussehen könnte, darüber wollen wir mit Ihnen, spannenden Gästen und dem Regisseur
Daniel Trebien diskutieren. Sein neuer, rund 50 Minuten langer Dokumentarfilm, stellt eine Reihe von Unternehmen aus allen Teilen Deutschlands und aus verschiedenen Branchen vor, die bereits mit flachen Hierarchien, hoher Eigenverantwortung, Transparenz und Wertschätzung neue Führungsmodelle umsetzen.

Hier geht es zu den Tickets 

Hier geht es zur Homepage des Veranstalters

 

Leader in Mind stellt am 23. März 2016 um 17 Uhr im Kulturbahnhof Gerresheim in Düsseldorf Führungskonzepte für die Arbeitswelt von morgen

zur Diskussion.
 
• Führungsdialogstudien belegen die Auflösung tradierter Konzepte von Führung;
• Moderne Führung setzt auf den Dialog zur Einbeziehung der Mitarbeiter;
• Moderne Leitwerte sind Selbstbestimmung, Demokratisierung, Potentialentfaltung;
•Wirtschaftlicher Erfolg durch Kommunikation auf Augenhöhe mit Mitarbeitern.
Düsseldorf, im Februar 2016.
 
Die Arbeitswelt verändert sich mit hohem Tempo. Führungsmodelle, die gestern noch ihre Berechtigung hatten, stehen heute in Frage. Wie könnte unter diesen Vorzeichen die Zukunft der Arbeit aussehen? „Es gibt einen deutlichen Trend, dass Führungskräfte und Mitarbeiter ein Bedürfnis nach Sinn stiftender Tätigkeit entwickeln. Gleichzeitig stellt sich die Aufgabe, Wertschöpfungsprozesse im Unternehmen effizient zu gestalten“, erklärt die Diplom Psychologin Anette Stein-Hanusch, Geschäftsführerin der Leader in Mind GmbH.
Die Düsseldorfer Managementberatung rückt jetzt die Veränderungen der Arbeitswelt in den Mittelpunkt ihrer Veranstaltungsreihe „Redezeit“ am 23. März 2016 im Kulturbahnhof Gerresheim in Düsseldorf.
Das Leitthema der „Redezeit“ lautet „Das ist die (Augen-)Höhe!
Wie Führungskräfte und Mitarbeiter in modernen Unternehmen gemeinsam Impulse setzen.“
 
Geplant ist neben Vorträgen renommierter Referenten und einer Diskussion mit dem Regisseur Daniel Trebien im Plenum die exklusive Vorführung des Films „AUGENHÖHEwege“.
Der rund 50 Minuten lange Dokumentarfilm stellt eine Reihe von Unternehmen aus allen Teilen Deutschlands und aus verschiedenen Branchen vor, die bereits mit flachen Hierarchien, hoher Eigenverantwortung, Transparenz und Wertschätzung neue Führungsmodelle umsetzen. „AUGENHÖHEwege“ lässt Führungskräfte und Mitarbeiter zu Wort kommen, dieüber ihre Erlebnisse, Erfolge und Herausforderungen bei der Umsetzungeiner neuen Firmenkultur.