Gitarren Duo: Hempel/Fischbacher

Plakat DUO Fisch Hempel

 

Gitarren-Duo

Birgit Hempel
Axel Fischbacher

6. September 2016
Beginn: 20.00 Uhr,
Einlass 19.30 über das Kunst-Café PJ90 im Kulturbahnhof-Gerresheim
Eintritt: 8.–  EUR, keine Erm.

 

Wir von Jazz Supreme freuen uns sehr Ihnen ein ganz neues Gitarren Duo vorstellen zu können.
Technische Brillianz, Sensibilität, Spielwitz auf höchstem Niveau und blind funktionierendes gegenseitiges Verständnis
machen das Gitarren-Duo Birgit Hempel und Axel Fischbacher zum neuen musikalischen Traumpaar unseres Jazz Himmels.
Sensationell.

Zu den Musikern:

Sandra Hempel

Sandra Hempel wird 1972 in Pinneberg geboren, wächst in Tornesch auf und spielt zunächst einige Jahre Akkordeon und Klavier, bevor sie im Alter von 16 Jahren zur Gitarre wechselt. Wenig später beginnt sie sich für Jazz zu interessieren, spielt in lokalen Bands und wird 1991 Mitglied des Landesjugendjazzorchesters Schleswig-Holstein.

Nach dem Abitur studiert sie am Hilversumer Konservatorium in Holland, der Hochschule für Musik und Theater Hamburg und im Anschluss daran mit einem Stipendium der Studienstiftung am Amsterdamer Konservatorium/NL. Von 2001-2003 lebt Hempel mithilfe eines DAAD Stipendiums in New York, studiert dort im Graduiertenprogramm der Aaron Copland School of Music am Queens College und schließt ihr Studium im Sommer 2003 mit dem „Master of Arts“ ab.

Konzerttätigkeiten und CD-Aufnahmen führen sie ins In-und Ausland: u.a mit Steve Swallow, Herb Geller, Will Vinson, Seamus Blake, Rick Margitza, Nils Landgren, Wolfgang Schlüter, Ulita Knaus, der NDR Big Band, dem Jazzbalticaensemble, dem Bundesjazzorchester „Bujazzo“ (Ltg. Peter Herbolzheimer) und der New Cool Collective Big Band/NL.

Derzeit spielt sie u.a. bei Dan Gottshalls „Artful Earfull“, Jonas Schoen Sextett, Herb Geller Quartet,

Lutz „Hammond“ Krajenski Group, “Burn”, Jazzhaus Orchestra Hamburg, Buggy Braune Quintett, Kosmischer Souverän und ihrem eigenen neuen Projekt, dem Sandra Hempel 4-tett.

Axel Fischbacher

Axel Fischbacher, 1956 in Lübeck geboren, ist ein deutscher Jazzgitarrist, Komponist und Produzent. Er spielt im Laufe seines Lebens zahlreiche Tourneen in Europa, Kanada und den USA und tritt auf den meisten namhaften Jazzfestivals auf. Er veröffentlicht acht Alben als Bandleader, wirkt bei über 50 Tonträgeraufnahmen mit und spielt mit zeitgenössischen Jazzgrößen wie Danny Gottlieb, Mark Egan, Adam Nussbaum, Ohad Talmor, Marc Johnson, Michael Urbaniak, Joe Haider, Barney Willen, Steve Grossman, Curt Cress, Stu Goldberg, Hermeto Pascoal und Ronnie Burrage.

Axel Fischbacher ist Initiator und künstlerischer Leiter der Konzertreihen Blue Monday und Capio-Jazz (Hilden), der Jazzattack (Krefeld), sowie der Musik-Workshops Summerjazz, Vocaljazz, Crossover Bandmeeting und Guitarmeeting (Hilden). Fischbacher arbeitet abwechselnd in New York, Kanada und vielen Ländern Europas, lebte in Spanien, Österreich, der Schweiz und aktuell in Nordrhein-Westfalen.