s
     
 

Barrierefreiheit im Kulturbahnhof

 

Der bequeme Zugang für Menschen mit Gehbehinderungen oder Rollstühlen
kann über die dem Bahnsteig zugewandte Seite der Gastronomie erfolgen.
Sie erreicht man über eine flache breite Rampe zwischen Kisok und Bahnhofsgebäude
hindurch nach rechts. Ab der ebenerdigen Glastür der Gastronomie hat man
barrierefreien Zugang zu allen Räumen und Veranstaltungsorten.

Nur der Haupteingang und der Haupteingang zur Gastronomie sind aus Gründen
des Denkmalschutzes, bzw. der baulichen Situation nicht veränderbar.

 

Der Kulturbahnhof Gerresheim verfügt ansonsten auf der gesamten Länge der
Veranstaltungsräume über ebene Flächen.
Es gibt nur eine kleine, etwa drei (3) cm hohe Übertrittsschwelle in einem
Durchgang im hinteren Teil des Gebäudes.
Sie wird mit einer flachen Rampe überbrückt.

 

Auf der Veranstaltungsebene steht ein speziell ausgestatteter, großer Wasch- und
Toilettenraum für Menschen mit Behinderungen zurVerfügung.

 

Sprechen Sie unser Personal direkt vor Ort an. Sie öffnen Ihnen gerne die entsprechenden
Zugänge.

Wenn Ihnen das lieber ist, können Sie sich natürlich unter 0211.20 974 364 telefonisch
ankündigen.
So ist auch eine vor-Ort-Betreuung oder Gruppenführung nach Absprache möglich.